Menü

Fehlende männliche Vorbilder hinterlassen bei Jungen Männern oft eine Unsicherheit, was starke Männer ausmacht, wie man männlicher wirkt und natürlich wie man auf das andere Geschlecht zugeht. 

Männer, die als "Waschlappen" bezeichnet werden, haben bei Frauen kaum eine Chance. Ihre ständige Verfügbarkeit, sowie geringes Selbstbewusstsein und die fehlende Ausstrahlung verringert drastisch das Interesse der Frauen. Was Frauen an starken Männern schätzen, ist ihr gefestigter Charakter. Mithilfe der folgenden Tipps wird es dir gelingen männlicher zu werden. Wer als Mann dazu weitere Unterstützung braucht, der findet sie beim Streetgamecoach


Identifiziere deine Glaubenssätze, was Männlichkeit für dich bedeutet

Die fehlende männliche Vorbildfunktion hat schließlich ihren Rest dazu beigetragen, dass viele junge Männer komplett veraltete Glaubensmuster über starke Männer in sich tragen. Hierarchien aus der Steinzeit, als der Mann noch der Versorger der Familie war, sind heute bei der Frauenwelt nicht besonders geschätzt.

Trainiere deinen Geist

Alle Veränderungen beginnen im Kopf, so auch dein Weg zur Männlichkeit. Werde zu der Person, die du charakterlich werden musst, um deine Traumfrau zu erreichen. Entwickle auf deinem Weg zu einem starken Mann Beharrlichkeit und echte Werte, zu denen du dich zu jederzeit bekennst.


Charisma ist sexy

Warum sind Leonardo di Caprio oder Zack Efron so beliebt in der Frauenwelt? Eines sei dir gesagt, das Aussehen ist nur ein Teilaspekt davon. Was diese Männer verbindet, ist ihr Charisma, ihre innere Ausstrahlung gegenüber ihren Mitmenschen. Charismatische Merkmale sind tiefer Augenkontakt, wirkliches Interesse und Körpersprachsignale. 


Beherrsche deine Körpersprache

Männlichkeit und Charisma hat viel mit einer selbstbewussten Körpersprache zu tun. Nehme bei Gesprächen viel Platz ein und halte deinen Körper in einer würdevollen, aufrechten Haltung. Durch einfache Körpersprachsignale wirkst du unterbewusst bei Frauen männlicher.


Verlasse deine Komfortzone 

Viele Männer hält ihre Angst vor Abweisung zurück, Frauen anzusprechen. Um diese Angst zu überwinden, etabliere die Gewohnheit, dass du täglich eine Frau ansprichst. Denn das alte Sprichwort "Übung macht den Meister" stimmt auch in diesem Fall. Je häufiger du deine Komfortzone verlässt, desto leichter wird es später werden, Frauen anzusprechen, an denen du ernsthaft interessiert bist. 

Erhöhe dein Testosteron -Level 

Eine unkomplizierte Möglichkeit dein Testosteron zu erhöhen - die besonders am Anfang Überwindung benötigt - ist es täglich einmal eiskalt zu duschen. In diversen Studien wurde nachgewiesen, dass man bereits in kurzen Zeitabständen den Unterscheid des Testosteron - Levels allein durch kaltes Duschen erreicht. 


Treffe starke Entscheidungen

Frauen mögen Männer, die schnell Entscheidungen treffen können, denn das beudeutet, sie übernehmen volle Verantwortung, auch für ihre vermeindlich falschen Entscheidungen. 


Zeige Schwäche

Schwäche zu zeigen, wird in unserer Gesellschaft besonders bei Männern als schwach angesehen. Wahre Stärke liegt darin, seiner Partnerin Schwächen zugestehen. Diesen Mut aufzubringen, mit offenen Karten zu spielen trauen sich nur wirklich starke Männer. 


Übernehme Verantwortung 

Übernehme Verantwortung für dein Leben und versuche nicht die Schuld für deine Fehler auf andere zu übertragen. Spiele keine Opferrolle und bekenne dich zu deinen Fehlern und falschen Entscheidungen. 

Sei dir deiner Ziele bewusst 

Ein Mann, der genau weiß, welche Ziele er im Leben erreichen möchte, wirkt anziehend auf Frauen. Dieser Mann signalisiert Standfestigkeit und möchte ein außergewöhnliches Leben führen. 

Zu guter Letzt bleibt mir zu sagen, es liegt einzig und allein an dir, ob du männlicher wirst oder weiterhin zu allem Ja und Amen sagst. Männlich zu werden ist eine Entwicklung, die du tag täglich durch deine Entscheidungen beeinflussen kannst. Spreche ich diese Frau an? Übe ich meine Körpersprache? Sei ein Vorbild für die Jungen, zu denen du früher auch gehört hast und übernimm endlich Verantwortung für dein Glück. 

Fazit: Männlichkeit ist definitiv erlernbar und ist wichtig für eine erfolgreiche Gesellschaft. Wichtige Entscheidungen und Erfolge werden von den Menschen erzielt, die ihre Männlichkeit auszuleben wissen. Sie sind sich im Klaren über ihre Ziele und über ihre Männlichkeit.

Kommentarübersicht

Bitte geben Sie die Zahlen / Buchstaben in das Feld ein