Menü

Die Kontaktsperre - Alle Informationen, die du benötigst, um mit Hilfe der Kontaktsperre an dein Ziel zu kommen. Gewinne deinen Ex oder deine EX zurück. Die Kontaktsperre ist ein Mittel, um ans Ziel zu kommen.


Was bedeutet Kontaktsperre überhaupt?

Die Kontaktsperre bezweckt, für einen definierten Zeitraum Abstand von einem gewissen Menschen zu nehmen. Hiermit ist gemeint, dass du dich für einen längeren Zeitraum, nicht bei deinem Ex Partner oder Ex Schwarm meldest. Dies umfasst auch das Telefonieren oder das Schreiben von SMS. Auch auf Nachrichten, die dein Ex an dich sendet, reagierst du, wenn überhaupt nur sehr spät und sehr knapp. 


Welches Ziel verfolgt die Kontaktsperre? 

Mit der Kontaktsperre soll erreicht werden, dass sich dein Ex Partner fragt, was auf einmal mit dir los ist und ob du die Trennung wohl doch schon gut weggesteckt hast. Denn, du musst wissen: Dein Ex Freund sieht dich aktuell nicht als gleichberechtigter Ex Partner, sondern viel mehr als wahnsinnigen Fan oder Groupie, der nicht von ihm loslassen kann und ihm im übertragenden Sinne auf Schritt und Tritt folgt. 


Für wie lange sollte die Kontaktsperre angesetzt werden? 

Sinnvoll ist eine Dauer über circa drei bis hin zu vier Wochen. Hier muss natürlich stets die ganz individuelle Situation der Trennung ins Auge gefasst werden. 

Viele Experten haben sich bereits mit dem Thema der Kontaktsperre beschäftigt und ihre Wirksamkeit erforscht. Einer dieser Fachmänner, mit besonders hoher Expertise ist Oliver Killisch. Er arbeitet erfolgreich als Coach für Beziehungen und Persönlichkeitsentwicklung. Seinen Studienschwerpunkt hat er auf das Thema "Den Ex Partner zurückgewinnen" gelegt. Außerdem ist er der Erfinder sowie führender Autor des bekannten Portals Love Repair


Was kann bei der Kontaktsperre alles schieflaufen?

Oft berichten Menschen davon, dass sie die angeordnete Kontaktsperre rigoros durchgezogen haben, aber trotzdem noch keinen Erfolg in Sachen Ex zurück verbuchen konnten. Das liegt ganz einfach daran, dass es mit der bloßen Kontaktsperre leider nicht getan ist. 

Auch das Verhalten danach ist für den Erfolg ausschlaggebend. Wer eine Kontaktsperre einhält, danach aber genau dasselbe Verhalten wie zuvor an den Tag legt - Stichwort Groupie - zerstört den geebneten Weg durch die Kontaktsperre zum Erfolg direkt wieder. Man sabotiert sich damit quasi selbst. Eine Kontaktsperre bringt also nur etwas, wenn, nach der Lockerung der Sperre, auch weiterhin ein souveränes Verhalten an den Tag gelegt wird. 


Mögliche Reaktionen des Ex Partners auf die Kontaktsperre

Die Menschen und Situationen sind ganz individuell, daher können auch die Reaktionen auf die eingeleitete Kontaktsperre sehr unterschiedlich ausfallen. Es kann passieren, dass der Ex Partner den Kontakt zu deiner Familie oder deinen Freunden sucht, und hier auf Informationsjagd geht. Ebenfalls ist es sehr wahrscheinlich, dass dein Ex Partner sich nicht sofort oder zeitnah melden wird. 

Hier heißt es in jedem Fall: Cool bleiben und die Kontaktsperre in keinem Fall zu früh aufheben. Er wird für sich, auch ohne sich bei dir zu melden, merken, dass seine überlegene Rolle gerade angegriffen wird. Natürlich kann es aber auch passieren, dass der Ex Partner recht schnell auf die Kontaktsperre anspringt und dich kontaktiert. Innerlich freust du dich natürlich wahnsinnig. 

Doch das solltest du dir unter keinen Umständen anmerken lassen. Denn, es kann möglich sein, dass dein Ex Partner damit nur deine Reaktion austesten möchte. Egal, was der Ex Partner nun von sich gibt, du solltest die Kontaktsperre aufrechterhalten. Das ist hart, aber am Ende des Kampfes wird es sich mit Sicherheit lohnen.

Die Kraft, die du brauchst, um die Kontaktsperre aufrecht zu erhalten, musst du aus dir selbst ziehen. Tu dir was Gutes, widme dich deinen Hobbies, kauf dir etwas Schönes und sorge dich nur um dein eigenes Wohlbefinden. Lenke dich mit Aktivitäten ab, die dir Spaß machen und treffe dich mit deinen Freunden. 


Das Fazit der Kontaktsperre

Es geht bei dem Konzept der Kontaktsperre vor allem um das Ziel, einen guten Maßstab an Kontakt zwischen dir und deinem Ex Partner zu schaffen. Diese Sperre kann ein wunderbares Mittel sein, damit ihr euch wieder auf Augenhöhe bewegt und der Beziehung so eine neue Chance gegeben werden kann.

Natürlich ist das ein sehr strategisches Vorgehen, was zu dem emotionalen Thema nicht zu passen scheint. Es braucht eine gute Durchhaltekraft und viel Mut. Doch es ist sehr wichtig, dass du dein Verhalten änderst, um andere Ergebnisse als in der Vergangenheit zu erzielen.


Kommentarübersicht


eisbaer42

  • Geschrieben vor über 1 Monat
Ganz ehrlich...?! Das ist der größte Unsinn , den ich seit langer Zeit gelesen habe.
Den oder die EX wieder bekommen, indem man ihn oder sie "am langen Arm" verhungern lässt. :oD

Ehrlich, so'n Quatsch funktioniert, wenn überhaupt , nur in der Theorie....

Es gibt doch nur zwei Möglichkeiten, wie ein EX darauf reagieren kann.
Entweder er bzw. sie sagt sich, dass die Nummer durch ist. Dann schaut er bzw. sie dich auf gut deutsch "mit dem Arsch "nicht mehr an und hat nach ein paar Tagen schon jeden neues.
oder
Er bzw. sie kommt sofort angekrochen oder, was noch schlimmer ist, fängt dich an zu stalken.
Dann hast du auch kein schönes Leben.

In beiden Fällen solltest du daher eher froh sein den Anderen bzw. die Andere los zu sein....
Bitte geben Sie die Zahlen / Buchstaben in das Feld ein